Villeroy & Boch

EN

The expression “table culture” has a 19th century whiff about it – and for good reason. We took a long hard look at all the treasures this venerable tableware company has accumulated in its 260-year history and examined them from every angle. Then we proceeded to turn the essence of them into an exciting, stimulating and successful contemporary lifestyle experience by showing the products for what they are: wonderful objects for the here and now. Objects that one can use to create imaginative new worlds way beyond the constraints of etiquette and tiresome fustiness. We have created great photo shoots, fascinating encounters and contexts that surprise, inspire and open new doors. The resulting sales figures had us almost lost for words, so the message from the client was clear: please carry on making it just as beautifully as you have done so far.

DE

Das Wort „Tischkultur“ mag den Geruch des 19. Jahrhunderts an sich haben. Wir haben den Schatz einer über 260-jährigen Geschichte gehoben, ihn von allen Seiten angeschaut – und dann daraus moderne, aufregende und erfolgreiche Genusskultur gemacht. Die Produkte als das gezeigt, was sie sind, nämlich wundervolle Objekte fürs Hier und Jetzt, mit denen man phantasievolle Welten schaffen kann. Weit jenseits von Zwang und Etikette, von Verstaubtem und Anstrengendem. Es gibt tolle Foto-Shootings, spannende Begegnungen, es gibt Kontexte, die überraschen und begeistern, die neue Türen öffnen. Aber sprachlos werden wir, wenn wir die Zahlen sehen. Denn die sagen alle: macht das Magazin bitte immer weiter so schön wie ihr irgendwie könnt.